Bürgerservice

7

Brandschutztipps für Zuhause

Mit einigen Brandschutztipps kann man sein Zuhause so sicher machen, dass die Feuerwehr erst gar nicht kommen muss. Lesen Sie nach wie Sie sicherer Leben können.

1

Sirenensignale

In Österreich gibt es drei Sirenensignale für den Zivilschutz und zwei Sirenensignale für die Feuerwehr. Was zu tun ist, wenn das Signal „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ ertönt, können sie hier nachlesen. Ebenso die Bedeutung der Sirenensignale für die Feuerwehr.

Notrufnummern

2

Hier die wichtigsten Nummern für den Fall der Fälle.

3

Brandklassen

Alle Baustoffe und Flüssigkeiten werden in Brandklassen eingeteilt. Dementsprechend sollte man zu Hause auch den richtigen Feuerlöscher vorrätig haben.

8

4-W Fragen

WO, WAS, WIE viele verletzte und WER ruft an? Die 4-W Fragen sollten immer beantwortet werden können.

5

Information Nutzwassertransport

Die Feuerwehr führt einen Wassertransport grundsätzlich nur im Notfall durch. Grundsätzlich wird nur Nutzwasser und kein Trinkwasser transportiert. Poolfüllungen werden nicht durchgeführt und müssen über die Stadtgemeinde abgewickelt werden.

6

Information Insektenbekämpfung

Die Feuerwehr führt eine Insektenbekämpfung nur bei Gefahr im Verzug durch. Für sonstige Entfernungen muss eine Fachfirma zu Rande gezogen werden.

4

Anmeldung Brauchtumsfeuer

Hier finden Sie das Formular für die Anmeldung eines Brauchtumsfeuers. Bitte füllen Sie dies genau aus und senden Sie es an die angegebene Mailadresse.