Tanklöschfahrzeug mit Allrad (TLF-A)

Technische Daten

 

MAN der Type 10.223

 

Leistung:

162 kW

Gewicht:

6150 kg

Hubraum

6871 ccm

Besatzung

3 Mann

Baujahr

1996

 

 

Allgemeines

 

Das Fahrzeug ist als Truppfahrzeug ausgeführt (1:2 Mann), also für 3 Mann Besatzung. Es ist ein wasserführendes Fahrzeug mit einem Stahltank mit 1000 Liter Wasserinhalt und zusätzlichem Tank für 100 Liter Schaummittel.

 

tlf_links

Abb1. Ansicht von rechts

 

Der Vorteil dieses Tanklöschfahrzeuges liegt in seiner Wendigkeit und Stärke. Da dieses Fahrzeug auch bei Verkehrsunfällen eingesetzt wird ist es mit modernsten Bergeausrüstungen ausgestattet.

Zu den wichtigsten Bestandteile des Fahrzeuges gehören, ein Notstromaggregat mit 8 kVA, ein hydraulische Bergeausrüstung mit Schere Spreitzer uns Stempel, eine Drucklüfter, 3 Stück Atemschutzgeräte (siehe Atemschutz), eine Seilwinde mit einer Zugkraft von 50 kN
und an der Rückwand des Fahrzeuges befinden sich ein Leuchtbalken zur Absicherung des Unfallgeschehens.

 

 

 

 

 

Copyright © Freiwillige Feuerwehr der Stadtgemeinde Frohnleiten,
Leobnertor12, A-8130 Frohnleiten
Für die Daten kann keine Gewähr übernommen werden.

Nächste Veranstaltung


Feuerwehrball

16108 Foto Ullrich

16121 Foto Ullrich

3. Februar 2018

Volkshaus Frohnleiten


Suche

Unwetterwarnung

Auf dieser Abbildung sehen Sie die aktuelle Unwetter-Warnlage für Österreich.

Zivilschutz

ziv_dec

Alle wichtigen Informationen zu den Signaltönen für den Zivilschutz- und Katastrophenfall finden Sie hier.